Uneingeschränktes Recht auf Belegeinsicht bei Betriebskosten. Urteil gegen die VONOVIA

Die VONOVIA hat eigene Firmen gegründet (z.B. VONOVIA Wohnumfeld Service GmbH) an die sie Garten- und andere Arbeiten vergibt und über die Betriebskosten abrechnet. Der Mieter hat das Recht die Verträge und das Leistungsverzeichnis mit diesen VONOVIA-eigenen Firmen einzusehen, um die Richtigkeit der Betriebskosten zu überprüfen. Das Urteil hat auch für andere Wohnungsgesellschaften Bedeutung. Das Urteil des Amtsgerichts Bremen bestätigt das umfassende Recht zur Belegeinsicht.