Betriebskostenabrechnung 2015

Die SWSG verschickt seit Anfang Oktober 2016 die Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2015. Bereits die ersten verschickten Abrechnungen zeigen, dass die Betriebskosten weiter viel zu hoch und fehlerhaft sind. Für eine 88,2 qm große Wohnung Am Römerkastell sollen Mieter 308,34 nachzahlen. Ab 1.12.2016 ist eine monatliche Vorauszahlung für die Betriebskosten von 342 Euro fällig. Die Warmmiete erhöht sich dadurch um 34 Euro. Das ist die zweite Mieterhöhung innerhalb von einem halben Jahr. Altmieter aufgepasst: Wer einen Mietvertrag von vor 1987 hat, muss keine Hauswartkosten bezahlen. Im Jahr 2011 hat die SWSG-Geschäftsführer gegenüber dem Mieterbeirat erklärt, dass Altmieter künftig nicht mehr […]

Weiterlesen
1 12 13 14