SÖS-LINKE-PluS gegen Mieterhöhung bei der SWSG

Mit einem Antrag an den Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen am 22.6.2018 fordert die Fraktion SÖS-LINKE-PluS, dass es keine Mieterhöhung mehr bei der SWSG gibt und die Sozialbindungen verlängert werden. Hier ist der Antrag In einem weiteren Antrag wird verlangt, dass die SWSG darauf verzichtet die Kosten von Modernisierungen auf die Mieter umzulegen Antrag gegen Umlegung Modernisierungskosten 

Weiterlesen

Antrag von SÖS-LINKE-PluS vom Oktober 2015 gegen Mieterhöhung bei der SWSG

http://soeslinkeplus.de/2015/10/keine-mieterhoehungen-bei-der-swsg/ Antrag der Bezirksbeiratsfraktion von SÖS-LINKE-PluS vom November Antrag gegen Mieterhöhung bei der SWSG im Bezirksbeirat Bad Cannstatt Die Fraktion SÖS-LINKE-PluS hatte im Bezirksbeirat Bad Cannstatt am 11.11. 2015 beantragt, dass die Bezirksbeiräte die Aufsichtsräte bei der SWSG auffordern, die für 2016 geplante Mieterhöhung abzulehnen. (Hier geht es zum Antrag) Nur die drei Bezirksbeiräte von SÖS-LINKE-PluS stimmten dafür. CDU, FDP […]

Weiterlesen