Mieterversammlung zu den SWSG-Nebenkostenabrechnungen

Ab Ende September 2019 wird die SWSG die Nebenkostenabrechnungen für das Jahr 2018 verschicken. Mieter*innen sollten sich gegen zu hohe und falsch abgerechnete Betriebs- und Heizkosten zur Wehr setzen. Deshalb lädt die SWSG-Mieterinitiative  am Dienstag, 19. November 2019, zu einer Mieterversammlung  um 19.00 Uhr in die Gaststätte Friedenau, Rotenbergstr. 127 ein.

Weiterlesen

Bau- und Wohnungsverein lässt gut erhaltende Häuser in der Klingenstr. 101 – 105 abreissen

Stuttgart, den 23.2.2016 Die Mieterinitiativen haben von Anfang an der Behauptung des Bau- und Wohnungsvereins widersprochen, dass die Häuser in der Klingenstraße eine schlechte Bausubstanz hätten und abgerissen werden müssten. Ein Gutachten hat die gute Bausubstanz untermauert. Trotzdem wurden die Gebäude nun vom Bau- und Wohnungsverein aus Gründen der Profitmaximierung abgerissen. Damit sind 18 Wohnungen mit Kaltmieten von 4,50 bis 5,50 Euro verschwunden. Weiterlesen (PDF-Datei vom Februar 2016) Achtung: Der Link zum Bauzustandsbericht welcher sich in der PDF-Datei befindet, ist nicht mehr aktuell. Hier ist der Bauzustandsbericht (PDF-Datei)  

Weiterlesen

Neues vom Abrisswahn – jetzt Bronnäcker 2 in Stuttgart-Ost

Das Haus in der Bronnäcker 2 in Stuttgart-Ost http://www.leerstandsmelder.de/stuttgart/places/5823-wohngebaude wird abgerissen. Der Täter: Bau- und Wohnungsverein. „Hier wird wieder ein altes aber intaktes Gebäude zerstört!!!Kopfschüttel!!!. Angeblich wieder schlechte Bausubstanz!. Ein Argument, das nicht den Tatsachen entspricht! Kaum einer hinterfragtdie Aussage! Es zählt nur die Gewinnmaximierung, nicht der Mensch!“, so Andreas Hubler von der „Initiative für den Erhalt von Altbauten in Stuttgart“. Peter Conradi, Architekt und früherer Bundestagsabgeordnete pflichtet Andreas Hubler in einer Stellungnahme bei, die wir hier mit Erlaubnis von Peter Conradi veröffentlichen: Lieber Andreas Hubler – Sie haben recht: es ist ein Skandal, dass in Stuttgart trotz eines grossen […]

Weiterlesen

Unterschriftensammlung gegen den Abriss der Mietwohnungen Klingenstraße 101 – 105 in Stuttgart-Ost

Die Mieterinitiativen Stuttgart kämpfen gegen den Abriss von erhaltenswerten Altbauten und für ihren Erhalt als preisgünstigen Wohnungen. Bereits im Jahr 2014 haben wir uns mit einer Presseerklärung gegen den Abriss gewandt und sogar ein Gutachten in Auftrag gegeben, das die gute Bausubstanz bestätigte. Presseerklärung und Gutachten http://www.mieterinitiativen-stuttgart.de/node/5 Jetzt sammeln wir Unterschriften (zur Unterschriftenliste)

Weiterlesen
1 2