Protestaktion im Rathaus gegen Geschäftspolitik der SWSG

Freitag 22. Juni 2018 – Protestaktion im Rathaus gegen Geschäftspolitik der SWSG – Als hundertprozentige Gesellschaft der Stadt Stuttgart stellt die SWSG jährlich ihren Geschäftsbericht für das Vorjahr im Gemeinderat vor. Der Plan der SWSG für das Jahr 2017 war ein neuer Rekordgewinn von 18,7 Millionen Euro. Die hohen Gewinne der SWSG sind das Ergebnis von hohen Mieten,  Modernisierungsvertreibung, Abriss/Neubau. Die SWSG bereichert sich auf Kosten von Normal- und GeringverdienerInnen und vernichtet mit ihrer Abriss/Neubaupolitik bezahlbaren Wohnraum. Die SWSG-Mieterinitiative ruft alle Mieterinnen und Mieter auf am Freitag 22. Juni vor und im Sitzungssaal gegen die mieterfeindliche Geschäftspolitik zu protestieren. Treffpunkt […]

Weiterlesen

Pressespiegel: Aktionen gegen die Allianz Versicherung

Am kommenden Samstag, 19. Mai gibt es einen Aktionstag gegen die Bau-Pläne der Allianz. Samstag 19.5.2018 Aktionstag „Stoppt die Allianz-Pläne“ von Vaihingen Ökologisch Sozial (VÖS). Die Mieterinitiative Liebknechtstraße beteiligt sich an dem Aktionstag mit einem Infostand und Unterschriftensammlung gegen den Abriss der SWSG-Häuser in der Liebknechtstraße Den Infostand gibt es ab 10.00 in der Industriestraße 5 (vor dem Rewe) Ein Bericht aus den Stuttgarter Nachrichten „Initiative wehrt sich weiter gegen Allianz-Pläne“ … und die Website der GegnerInnen …

Weiterlesen

Berufungsverfahren Trinkwasserpanscherei durch SWSG am 16.7.2018 vor dem Landgericht

  Statt alte verrostete Trinkwasserleitungen auszutauschen setzt die SWSG im Lauchhau und anderswo Phophate als Rostschutzmittel dem Trinkwasser zu. In diesem Zusammenhang hat die SWSG im Lauchhau dreifach gegen die Trinkwasserverodnung verstoßen: Unterlassene Informationspflicht, Nichteinhaltung der Dokumentationspflich und Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Begrenzung. Obendrein hat die SWSG  die Kosten für die Dosiermittel den Mietern über die Betriebskosten in Rechnung gestellt. Seit 2008 sind das nach Hochrechnungen der Mieterinitiative mehr als 100.000 Euro. Erst durch eine genaue Prüfung der Betriebskostenabrechnung wurden die Vergehen der SWSG offen gelegt. Das Amtsgericht Stuttgart entschied am 3.11.2017, dass die Kosten des Dosiermittels nicht auf die Mieter […]

Weiterlesen

Mieterhöhung 2016 verhindern

Stadtweites Treffen der SWSG-Mieterinitiativen zur Verhinderung der für 2016 geplanten Mieterhöhung bei der SWSG. Dienstag 4. August 2015 19.00 Uhr im Bürgerhaus Möhringen, Filderbahnhofplatz 32 Raum 2, zweiter Stock Das Bürgerhaus Möhringen ist barrierefrei und zu erreichen mit den Stadtbahnlinien U 3, U4, U6, U 8, U 12. Es liegt direkt an der Haltestelle Möhringer Bahnhof.

Weiterlesen

„Wohnst Du noch“ – landesweite Aktionswochen vom 13. – 19. Oktober 2014

Seit einigen Jahren finden jährlich im Herbst unter dem Titel „Armut bedroht alle“ Veranstaltungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt. Dieses Jahr geht es um Wohnungsnot. Zur Vorbereitung der Aktionswochen in Stuttgart findet am Mittwoch 25. Juni 2014 um 18.30 Uhr im ver.di-Haus, Lautenschlagerstr. 20, 5. Stock ein Vorbereitungstreffen statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Den Einladungsflyer des Stuttgarter Aktionsbündnisses gibt es hier (pdf 27 KB)

Weiterlesen
1 5 6 7