Mietspiegel 2015/2016 – Mieten werden noch teurer

Laut neuem Mietspiegel 2015/16 sind die Mieten für neu vermietete Wohnungen in den letzten zwei Jahren um durchschnittlich 7,7% gestiegen. Am stärksten war der Anstieg mit durchschnittlich 9,2% bei Häusern, die vor 1975 gebaut wurden. Der Grund für den starken Anstieg ist der Mangel an Wohnungen. Vermieter können nehmen was der Markt hergibt.
An den hohen Mietsteigerungen war auch die städtische SWSG beteiligt, die im Jahr 2013 die Mieten um bis zu 10% erhöht hat und in vielen Fällen ihren Wohnungen bei der Wohnlage zu hoch im Mietspiegel eingestuft hatte und noch immer hat.

Artikel in der Lokalpresse zum neuen Mietspiegel
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.neuer-mietspiegel-wohnen-in-der…

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.wohnungsmarkt-mietpreise-st…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.