Mieterinitiative im Lauchhau im Bezirksbeirat Vaihingen

Bettina Kienzle von der Mieterinitiative Lauchhau nutzte die fünf Minuten für die Bürger am Anfang von Bezirksbeiratssitzungen um im Bezirksbeirat Vaihingen am 9.12. 2014 die Verstöße der SWSG gegen die Trinkwasserversorgung und die Vernachlässsigung der Häuser im Lauchhau aufmerksam zu machen. Sie forderte vom Bezirksbeirat Vaihingen, dass er dem Treiben der SWSG-Geschäftsführung zu Lasten der Mieter ein Ende macht.
Einen Artikel über den Auftritt von Bettina Kienzle im Bezirksbeirat gibt es in der Lokalausgabe des Stuttgarter Wochenblattes.

http://issuu.com/s-i-r/docs/20141217_vai_stw?e=3299734/10592987 (Ausgabe vom 17.12.14, Seite 3)

Die Fraktion Linke und SÖS PluS stellte in der Sitzung einen Antrag, wonach Vertreter der SWSG und des Gesundheitsamtes in die nächste Sitzung des Bezirksbeirats kommen sollen, um Fragen zum Lauchhau und einer möglichen Gesundheitsgefährdung der Mieter zu beantworten.

Der Antrag kann hier abgerufen werden (pdf 38 KB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .