Großdemonstration gegen Wohnungsnot und Mietenwahnsinn am Samstag 6. April 2019 in Stuttgart

 

„Berlin, Hamburg, Stuttgart, Köln und alle anderen: Macht mit und geht auf die Straße! Gemeinsam für ein lebenswertes Miteinander und bezahlbaren Wohnraum – bundesweit! …Wohnen ist ein Menschenrecht und kein Luxusgut“ So steht es in dem Aufruf für die Demonstration  #ausspekuliert“ am 15.9.2018 in München, an der sich mehr als 10.000 Menschen beteiligt haben und ihren Ärger über Wohnungsnot, Luxussanierungen und Immobilienspekulation zum Ausdruck gebracht haben.

In Stuttgart hat die VONOVIA-Mieterinitiative in 2018 mehrmals öffentlich gegen die Profitmacherei auf Kosten der Mieter*innen protestiert. Gleichzeitig gab es Proteste von VONOVIA-Mieter*innen in anderen Städten. Das hat den Konzern zu einem Teilrückzug bei mietpreistreibenden Modernisierungen gezwungen.

Die SWSG-Mieterinitiative kämpft gegen den Abriss von bezahlbaren Wohnungen zugunsten von teueren Neubauten und für die Absenkung der viel zu hohen Nebenkosten. Bereits Anfang des Jahres hat die SWSG-Mieterinitiative die Forderung erhoben, dass die turnusgemäße Mieterhöhung bei der SWSG in 2019 ausbleibt. Dies hat eine Mehrheit im Gemeinderat nun auch so beschlossen. In Degerloch will die Flüwo-Mieterinitiative den Abriss von gut erhaltenen Wohnungen verhindern.

Es ist wichtig, dass alle Mieter*innen gemeinsam kämpfen und breite Bündnisse aufgebaut werden. Deshalb beteiligen sich die Mieterinitativen Stuttgart an einem Bündnis mit Gewerkschaften, Mieterverein, der Gruppe Leerstandsmelder, dem Freundeskreis Flüchtlinge und anderen für eine gemeinsame große Demonstration in Stuttgart als Beitrag zum Aufbau eines bundesweiten Mietenaufstandes.

Damit die Demonstration groß wird, sind viele Menschen nötig, die sich daran beteiligen die Demonstration bekannt zu machen und dafür werben. Es müssen Flyer verteilt und Plakate aufgehängt werden. In den Stadtteilen brauchen wir Wochen vor der Demo Infostände und Veranstaltungen.

Meldet Euch, wenn ihr für die Demo und/oder in den Mieterinitiativen aktiv werden wollt.

info@mieterinitiativen-stuttgart.de

Kontakttelefon 0157 87404684