In Stuttgart Ost haben die Bewohner der Klingen-, Gaishämmer- und Bergstraße im Stuttgarter Osten Mieterhöhungen nach der Modernisierung bekommen. Ab 1.12.2019 hätten sie mehr Miete bezahlen sollen. Die Miete einer 67 Quadratmeter großen Wohnung soll um 135 Euro teurer werden. Viele Mieter*innen haben der Mieterhöhung widersprochen und die Erhöhung zum 1.12.2019 nicht bezahlt.

Die VONOVIA spricht bei den Mieterhöhungen gegenüber den Stuttgarter Nachrichten von „moderaten“ Erhöhungen.

Artikel in den Stuttgarter Nachrichten vom 25.1.2020

In vielen Städten weigern sich VONOVIA-Mieter*innen inzwischen die Modernisierungsmieterhöhungen zu bezahlen und nehmen ihr Recht in Anspruch die Kosten zu prüfen. Das Landgericht Hamburg hat eine Modernisierungsmieterhöhung für nicht rechtens erklärt.

Medienberichterstattung zum Widerstand gegen Modernisierungsmieterhöhungen in anderen Städten

Videoveranstaltung des Mietervereins Witten vom 19.6.2020 zu Modernisierungsmieterhöhungen und Betriebskosten mit konkreten Beispielen