Demonstration gegen den Abriss von 271 Wohnungen

Die Mieterinitiative Zuffenhausen ruft für Samstag 24.9.2016 zu einer Demonstration gegen den Abriss von 271 Wohnungen im Stadtteil auf. Den Mobilisierungsflyer gibt es hier (pdf 339 KB) Fotos von der von Abriss bedrohten Keltersiedlung gibt es hier Fotos von der von Abriss bedrohten Siedlung Stammheimer/Wimpfener/Heimstättenstr. gibt es hier Und hier finden Sie eine Zusmmenstellung und einen Lageplan aller von Abriss bedrohten Häuser in Zuffenhausen. http://www.mieterinitiativen-stuttgart.de/content/lageplan_zuffenhausen.pdf

Weiterlesen

Dunkle Wolken über dem Paradies

In der Zuffenhausener Keltersiedlung sollen alte Wohnhäuser abgerissen und durch größere Neubauten ersetzt werden. Die Mieter, die dort teilweise seit Jahrzehnten leben, befürchten, dass man ihnen ihre Heimat nimmt. Hier weiterlesen

Weiterlesen

Sanieren statt abreissen

Keltersiedlung in Zuffenhausen verteidigen Die Mieterinitiative in Zuffenhausen kämpft seit Jahren um Instandhaltungsmaßnahmen in der Keltersiedlung. Aufgrund des Drucks der Mieter wurden in den Häusern Langenburger Str. 45 bis 49 schließlich dringend notwendige Maßnahmen von der SWSG durchgeführt. Am 8.3. hat die SWSG die Mieter der Keltersiedlung zu einer Informationsveranstaltung über „Nachverdichtung“ eingeladen. Den Mietern wurde dabei mitgeteilt, dass in der Langenburger Str. 20 bis 41, in der Künzelsauer Str. 10 – 24, in der Stuppacher Str. 3 und 5 sowie in der Schöntaler Str. 7 bis 13 insgesamt 105 Wohnungen abgerissen und dafür 186 Neubauten errichtet werden sollen. Über […]

Weiterlesen

Antrag im Bezirksbeirat zur Keltersiedlung

Die Fraktion SÖS und LINKE Plus hat im Bezirksbeirat Zuffenhausen einen Antrag gestellt, wonach die SWSG im Bezirksbeirat Zuffenhausen Rechenschaften darüber ablegen soll über die Nichteinhaltung ihrer Instandhaltungsverpflichtung und über die Miethöhe. Die CDU hat dem Antrag einen Antrag nachgeschoben, wonach alle Wohnbaugesellschaften und -genossenschaften eingeladen werden, um eine Übersicht zu geben über ihre Wohnungen im Stadtteil und geplante Maßnahmen. Der Antrag der Fraktion SÖS und LINKE PluS wird an die SWSG geschickt mit der Aufforderung zur Stellungnahme. Der Antrag ist hier (pdf 139 KB)

Weiterlesen

SWSG plant Abriss von 125 Wohnungen zugunsten von teueren Neubauten

In der Lübecker Straße 6 im Hallschlag stehen sieben von acht Wohnungen leer. Auch in den umliegenden Häusern gibt es weitere leerstehende Wohnungen. Alle 125 Mietparteien in der Lübecker Str. 2 – 10 und der Dessauer Str. 1,5,9 müssen bis 2015 ihre Wohnungen räumen, weil die Häuser zugunsten von teureren Neubauten abgerissen werden sollen. Dabei wurden die Wohnungen Ende der 80er Jahre saniert. Alles wurde neu gemacht: Bäder, Fenster,Türen, Böden. Es gibt eine Zentralheizung. Viele Wohnungen der SWSG sind in einem viel schlechteren Zustand als die zum Abriss vorgesehenen Wohnungen in der Lübecker und Dessauer Straße. Der Abriss der Laubengänge […]

Weiterlesen
1 3 4 5