Bau- und Wohnungsverein lässt gut erhaltende Häuser in der Klingenstr. 101 – 105 abreissen

Stuttgart, den 23.2.2016
Die Mieterinitiativen haben von Anfang an der Behauptung des Bau- und Wohnungsvereins widersprochen, dass die Häuser in der Klingenstraße eine schlechte Bausubstanz hätten und abgerissen werden müssten. Ein Gutachten hat die gute Bausubstanz untermauert. Trotzdem wurden die Gebäude nun vom Bau- und Wohnungsverein aus Gründen der Profitmaximierung abgerissen. Damit sind 18 Wohnungen mit Kaltmieten von 4,50 bis 5,50 Euro verschwunden.

weiterlesen im pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.