Betriebskostenabrechnung der SWSG 2013

Arbeitskreis zur Zusammenstellung der bei der Belegeinsicht und bei Mieterversammlungen aufgedeckten Fehler in den Abrechnungen Samstag, 25.4.2015 um 14.00 Uhr im Nachbarschaftszentrum Hallschlag, Am Römerkastell 73 (Hintereingang, Sitzungsraum im ersten Stock) Bushaltestelle „Am Römerkastell“. Möglich ist auch eine Anfahrt mit der U12, Haltestelle Hallschlag (Endstation). Die U12-Haltestelle ist aber weiter weg als die Bushaltestelle.

Weiterlesen

Betriebskostenabrechnung 2015

Die SWSG verschickt seit Anfang Oktober 2016 die Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2015. Bereits die ersten verschickten Abrechnungen zeigen, dass die Betriebskosten weiter viel zu hoch und fehlerhaft sind. Für eine 88,2 qm große Wohnung Am Römerkastell sollen Mieter 308,34 nachzahlen. Ab 1.12.2016 ist eine monatliche Vorauszahlung für die Betriebskosten von 342 Euro fällig. Die Warmmiete erhöht sich dadurch um 34 Euro. Das ist die zweite Mieterhöhung innerhalb von einem halben Jahr. Altmieter aufgepasst: Wer einen Mietvertrag von vor 1987 hat, muss keine Hauswartkosten bezahlen. Im Jahr 2011 hat die SWSG-Geschäftsführer gegenüber dem Mieterbeirat erklärt, dass Altmieter künftig nicht mehr […]

Weiterlesen

Falsche Berechnung der Betriebskosten durch die SWSG

Keine Erhöhung der Betriebskostenpauschale ab Januar 2014! Mieterinitiative Hallschlag Hallschlag, 16.12.2013 Liebe Nachbarn, alle Mieter des Hauses Düsseldorfer Straße 39 sind sehr erschrocken über die Abrechnung der Betriebskosten für das Jahr 2012. Der Schock sitzt bei vielen Mietern tief. Der Schock ist aber unbegründet. Denn die Abrechnung ist falsch. Die SWSG hat sich verrechnet und uns Mietern Rechnungsposten aufgedrückt, die es gar nicht gibt. Die SWSG selbst hat die Fehler nicht entdeckt und auch nichts zur Aufklärung getan. Im Gegenteil hat sie die Umstände noch verschleiert. Und selbst, nachdem wir, die Mieterinitiative Hallschlag die SWSG darauf hingewiesen hatten, hat die […]

Weiterlesen
1 2 3